Legal Bookclub: Jeder Mensch

Ein Buch von Ferdinand von Schirach [unbezahlte Werbung]

Für den Monat Juni habe ich mich dafür entschieden, das erst im April 2021 erschienene Büchlein „Jeder Mensch“ von Ferdinand von Schirach zu lesen.

Es beginnt zunächst mit einer historischen Einführung in die Menschenrechte und erläutert deren Ursprünge anhand der Amerikanischen Unabhängigkeitserklärung und wichtiger Protagonisten dieser Zeit wie z.B. Thomas Jefferson, Benjamin Franklin und Marie-Joseph Motier, Marquis de Lafayette.

Nach der geschichtlichen Einordnung folgen die sechs Artikel: Sechs Grundrechte, um die von Schirach die Charta der Grundrechte der Europäischen Union erweitern möchte.

[Sechs neue] Grundrechte, die einfach sind, naiv und Ihnen utopisch erscheinen mögen. Aber genau darin könnte ihre Kraft liegen.

Ferdinand von Schirach

Der Autor ist der Meinung, dass unser Grundgesetz den Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft nicht gerecht wird und somit einiger Ergänzungen bedarf. Regelungen zu Bereichen wie Globalisierung oder Künstliche Intelligenz seien nicht hinreichend bestimmt vom Grundgesetz abgedeckt, obwohl sie doch so wichtig für unsere sich ständig weiterentwickelnde Gesellschaft sind.

Von Schirach bietet auch Nicht-JuristInnen eine ganz neue – juristische -Perspektive auf die Fragen, die wir uns bereits seit Jahren stellen und auf deren Antworten wir gespannt warten. Wie wird in Zukunft mit unserer digitalen Selbstbestimmung verfahren? Wie weit darf Künstliche Intelligenz gehen? Wie lange kann die zur Ermöglichung westlichen Luxus‘ erfolgende Ausbeutung von Menschen und unserer Umwelt noch erfolgen?

Am Ende des Buches befindet sich ein QR-Code, über den man für diesen neuen Entwurf von Grundrechten in Form einer Petition unterschreiben kann. Ich habe es bereits getan.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s