Blog.

Jura sportlich nehmen – Eine neue Perspektive auf‘s Studium

Vor nicht allzu langer Zeit war ich morgens joggen. Ich lief am Wasser entlang, die Sonne schien mir ins Gesicht und über meine Kopfhörer hörte ich einen Podcast. Dabei ahnte ich nicht, dass das, was die Sprecherin erzählen würde, meine Perspektive auf das Jurastudium so verändern würde. Die Sprecherin war English Gardner, Olympiasiegerin im Sprinten„Jura sportlich nehmen – Eine neue Perspektive auf‘s Studium“ weiterlesen

Steigern 7 Tage ohne Social Media meine Konzentration? – Ein Selbstexperiment

Die letzten Monate hing ich täglich ungefähr vier Stunden am Handy, genauer gesagt in den sozialen Medien. Dabei hatte ich das Gefühl, dass meine Aufnahmefähigkeit stark abnahm. Also habe ich eine Woche getestet: Verbessert sich meine Konzentrationsfähigkeit, wenn ich Social Media lösche? Die Gründe Lange Zeit nutzte ich überhaupt keine sozialen Medien. Man fand mich„Steigern 7 Tage ohne Social Media meine Konzentration? – Ein Selbstexperiment“ weiterlesen

Das Jurastudium genießen – geht das überhaupt?

Ein Plädoyer, das Studium nach den eigenen Wünschen zu gestalten Um ein Haar hätte ich vor ein paar Jahren das Jurastudium nicht begonnen. Denn unter allen Jura-Klischees hält sich dieses wohl am hartnäckigsten: Wer Jura studiert, gibt sein Privatleben auf. Jetzt, nachdem ich die universitäre Ausbildung zum Großteil hinter mich gebracht habe, kann ich sagen:„Das Jurastudium genießen – geht das überhaupt?“ weiterlesen

Der ultimative Guide fürs erste Semester Jura

Überlegst du, dich an einer Universität für Jura einzuschreiben? Dann ist dieser Guide für dich. Hier haben wir alles gesammelt, was wir vor Beginn unseres Studium gerne gewusst hätten. Außerdem haben wir dir einige weiterführende Beiträge verlinkt, sodass du dir einen guten Überblick darüber verschaffen kannst, was dich im Jurastudium erwartet. 1. Der Aufbau des„Der ultimative Guide fürs erste Semester Jura“ weiterlesen

Die effektivste Lernmethode für Jura: Fallbearbeitung

Seit dem ersten Semester kriegen wir es regelmäßig von Studierende aus höheren Semestern, ProfessorInnen oder LeiterInnen von AGs zu hören: “Jura lernt man am besten mit Fällen”. In meinem ersten Semester habe ich mir diesen Rat überhaupt nicht zu Herzen genommen – was sich dann auch in den Noten wiederspiegelte. Heute ist das Lernen mit„Die effektivste Lernmethode für Jura: Fallbearbeitung“ weiterlesen

Legal Bookclub: Die Akte

Ein Justizkrimi von John Grisham Auf eure Empfehlung hin haben wir diesen Monat „Die Akte“ von John Grisham gelesen – bzw. als Hörbuch gehört. Das Buch spielt in den 90er Jahren in den USA. Zwei Richter des Supreme Courts werden ermordet und eine Jurastudentin deckt, fast schon zufällig, eine große Verschwörung auf. Nach ihrer Entdeckung„Legal Bookclub: Die Akte“ weiterlesen

Effizienter studieren durch digitales Lernen (Teil 1/2)

Ein Beitrag von Aurelio Diamanti In Jahr 2022 haben wir Studierenden technologische Möglichkeiten, auf die unsere Vorgänger in ihren kühnsten Träumen nicht gekommen wären. In meinen Augen sind diese technologischen Möglichkeiten aber gerade für Studierende der Rechtswissenschaften notwendig. Denn mit jedem Jahr wächst der Stoff, der Examenskandidat*innen in Klausuren über den Weg laufen kann. Es„Effizienter studieren durch digitales Lernen (Teil 1/2)“ weiterlesen

Interview: Martin Fries über die Chancen von Legal Tech

Professor Martin Fries war einer der ersten, der in Deutschland eine Vorlesungsreihe zum Thema Legal Tech ins Leben gerufen hat. Neben seiner Lehrtätigkeit veröffentlicht er monatlich den Podcast #Fussnote und hat außerdem mit „Jura-Podcast“ eine Lernplattform geschaffen, mithilfe derer Studierende online ihr Wissen im Privatrecht vertiefen können. Wir haben ihm fünf Fragen rund ums Thema„Interview: Martin Fries über die Chancen von Legal Tech“ weiterlesen

Jede*r kann Coden lernen

Jennifer und Lena von disrUPt law e.V. berichten über ihre Erfahrungen mit dem Coding Kurs von SheCodes (Werbung wegen Markennennung, Jennifer und Lena haben den Kurs jedoch aus eigenem Interesse gestartet und selbst bezahlt) Im Moment sind lediglich 25 % der Arbeitsplätze im Bereich Programmierung mit Frauen besetzt. Nach dem Start-up SheCodes ist das deutlich„Jede*r kann Coden lernen“ weiterlesen

So findest du einen Einstieg ins Thema „Legal Tech“

Ein Beitrag von Aurelio Diamanti und Carla Blecke Seit einigen Jahren ist das Wort “Legal Tech” in aller Munde – nur was ist das eigentlich genau? Zusammen mit dem Studierendenverein “disrUPt law e.V.” möchten wir euch in den nächsten Tagen genau das näher bringen. In der Themenwoche “Legal Tech und Recht der Digitalisierung” erklären wir„So findest du einen Einstieg ins Thema „Legal Tech““ weiterlesen

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.


Meinem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.