Blog.

Warum Rückschläge normal sind und wie du aus ihnen lernen kannst

Ein kurzer Motivationskick für den Semesterstart Lief das letzte Semester nicht besonders gut bei dir? Hast du versucht, dich für einen spannenden Nebenjob oder ein Praktikum zu bewerben und wurdest abgelehnt? Hast du das Gefühl, nicht mehr hinterher zu kommen und abgehängt zu sein? Kein Problem, dann ist dieser Artikel genau das richtige für dich.Warum Rückschläge normal sind und wie du aus ihnen lernen kannst weiterlesen

Legal Bookclub: Corpus Delicti – Ein Prozess

Ein Roman von Juli Zeh (Unbezahlte Werbung) Für den Oktober habe ich „Corpus Delicti – Ein Prozess“ von der Bestsellerautorin Juli Zeh gelesen. Der Roman handelt von Mia, die in einer Gesellschaft in der Zukunft lebt, deren oberstes Gut die Gesundheit aller BürgerInnen ist. Mias Bruder ist Opfer der Hygiene-Ideologie geworden. Im Laufe des Buches„Legal Bookclub: Corpus Delicti – Ein Prozess“ weiterlesen

Legal Bookclub: Elemente einer Theorie der Menschenrechte

Ein Aufsatz von Amartya Sen (Unbezahlte Werbung) Ein theoretisches Konzept für Menschenrechte entwickeln – das ist das Ziel, das der Wirtschaftswissenschaftler Amartya Sen in seinem Aufsatz anstrebt. Sen sieht Menschenrechte als moralische Forderungen nach bestimmten, grundsätzlichen Freiheiten. Seinen Ansatz begründet Sen auch durch Bezugnahme auf andere Philosophen wie Adam Smith, John Rawls, Karl Marx und„Legal Bookclub: Elemente einer Theorie der Menschenrechte“ weiterlesen

Fünf Dinge, die ich bei meinem Praktikum gelernt habe

Ich bin derzeit in meiner dritten Woche im Anwaltspraktikum – und habe einiges dazu gelernt. Hier sind fünf meiner größeren und kleineren Erkenntnisse.  1.So viele Überraschungen  Eigentlich logisch, dass der Tag eines Stafverteidigers nicht in so geregelten Bahnen abläuft wie der von Studierenden. Dennoch war ich von der Alltagsspontanität überrascht. Während Gerichtstermine wie in den„Fünf Dinge, die ich bei meinem Praktikum gelernt habe“ weiterlesen

Jura Basics: Wie liest man eine Akte?

Bei meinem allerersten Praktikum war ich überfordert. Ohne weitere Erklärung wurde mir eine Akte auf den Tisch gelegt. “Bitte lesen und eine Anklage vorbereiten” waren die Worte des Anwalts.  Im Nachhinein habe ich verstanden, dass die Aufgabe nicht ganz angemessen war (ich war im dritten Semester). Inzwischen bin ich einige Semester weiter und habe mehr„Jura Basics: Wie liest man eine Akte?“ weiterlesen

Bewirb dich- wie du die Angst vor einem anspruchsvollen Praktikum überwindest

Tag eins meines Praktikums. Ich bin nervös und mir ist flau im Magen. Ich hab das schließlich noch nie gemacht. Ich gebe mir einen Ruck und betrete die Kanzlei. Ein Sprung ins kalte Wasser. Ging es dir auch schon so? Kennst du Gedanken wie: Da brauche ich mich gar nicht bewerben, die nehmen mich eh„Bewirb dich- wie du die Angst vor einem anspruchsvollen Praktikum überwindest“ weiterlesen

FAQ: Alles rund ums Praktikum im Jurastudium

Jeder Jurastudierende in Deutschland muss Praktika absolvieren, um zum ersten Staatsexamen zugelassen zu werden. Das wirft besonders zu Beginn des Studiums eine Menge Fragen auf. In diesem Beitrag möchten wir deswegen die häufigsten davon beantworten. 1.Wie lange geht ein Jurapraktikum? Die genaue Dauer deiner Praktika kannst du der JAPO (Ausbildungs- und Prüfungsordnung für Juristen) deines„FAQ: Alles rund ums Praktikum im Jurastudium“ weiterlesen

Jura lernen für Null Euro

Zu Beginn dieses Monats habe ich ein Experiment gestartet. Ich wollte wissen, wie weit ich beim Lernen komme, ohne auch nur einen Euro auszugeben. [Unbezahlte Werbung wegen Nennung von Plattformen] Kurz vorweg: es gibt drei Dinge, ohne die auch der sparsamste Studierende kaum herum kommt. Das sind ein Laptop, Gesetzbücher und Schreibmaterialien für die Klausur.„Jura lernen für Null Euro“ weiterlesen

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.


Meinem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.